Kuratorium

Das Rabbinerseminar zu Berlin wird geleitet durch ein Kuratorium aus Repräsentanten des Zentralrats der Juden in Deutschland, einzelner Landesverbände bzw. Gemeinden, Vertretern internationale Förderer sowie Institutsangehörigen.

 


Michael Grünberg

Direktoriumsmitglied des Zentralrats der Juden in Deutschland, Vorstandsmitglied des Landesverbandes der jüdischen Gemeinden Niedersachsen sowie Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Osnabrück

Nathan Kalmanowics,
sel. A.

Kultusdezernent im Präsidium des Zentralrats der Juden in Deutschland sowie Vorstandsmitglied der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern

Küf Kaufmann

Präsidiumsmitglied des Zentralrats der Juden in Deutschland, Vorsitzender der Israelitischen Religionsgemeinde zu Leipzig und Vorstandsmitglied des Landesverbands der Jüdischen Gemeinden in Sachsen

Rabbiner Dovid Rose

Director, Community and Project Development der Lauder Yeshurun GmbH

Dr. Josef Schuster

Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Vorsitzender des Landesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinde Bayern sowie Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde Würzburg und Unterfranken

Dr. Roman Skoblo

Vorstandsvorsitzender des Beith Zion e.V. und Vorsitzender des Landesverbandes Jüdischer Ärzte und Psychologen in Berlin sowie Gründungsmitglied der Berliner Studien zum Jüdischen Recht an der Humboldt Universität

Ehrenbeirat


Des Weiten wird das Seminar unterstützt durch einen Ehrenbeirat der beiden Ur-Enkel des Gründers des historischen Hildesheimerschen Rabbinerseminar

Prof Dr. Meir Hildesheimer

Bar-Ilan University

Rabbiner Azaria Hildesheimer

Verwaltung


Rabbiner Pinchas Gotthold

Direktor

Sarah Serebrinski

Geschäftsführerin

Velida Henn

Institutskoordinatorin